Über mich

Wie entstand jf Language Services

Leidenschaft für Fremdsprachen

Fremde Sprachen und Kulturen begeistern mich schon seit meiner Schulzeit und sind schließlich zu meinem Beruf geworden... weiterlesen

Fremde Sprachen und Kulturen begeistern mich schon seit meiner Schulzeit und sind schließlich zu meinem Beruf geworden. Nach mehrjähriger Anstellung als Übersetzerin für die englische Sprache, habe ich mich für die Selbstständigkeit entschieden, um die Übersetzertätigkeit mit dem Unterrichten von Fremdsprachen zu kombinieren. Ich arbeite sehr gerne mit Texten und meine Liebe zum Detail ist bei der Terminologiearbeit eine große Hilfe. Darüber hinaus möchte ich meine Leidenschaft für Fremdsprachen aber auch mit anderen Menschen teilen. Ich habe mich auf Englischkurse für Kinder spezialisiert, weil mich deren Begeisterungsfähigkeit immer wieder aufs neue motiviert.

Qualifikation als Übersetzerin/Dolmetscherin

staatlich geprüfte Übersetzerin und Dolmetscherin, MA in Interpreting and Translating

Wussten Sie, dass die Berufsbezeichnungen „Übersetzer“ und „Dolmetscher“ in Deutschland nicht geschützt sind? Jeder kann als Übersetzer oder Dolmetscher arbeiten, ... weiterlesen

Wussten Sie, dass die Berufsbezeichnungen „Übersetzer“ und „Dolmetscher“ in Deutschland nicht geschützt sind? Jeder kann als Übersetzer oder Dolmetscher arbeiten, auch wenn die Fremdsprache nur für den Urlaubsgebrauch erlernt wurde. Lassen Sie Ihre Unterlagen von Profis übersetzen auch wenn es vielleicht kostspielig erscheint. Sie würden Ihr neues Haus schließlich auch nicht von jemandem entwerfen lassen, der sich nur hobbymäßig für Architektur interessiert, nur weil der Preis günstiger ist. Wenn die schöne Fassade bröckelt, wird die Reparatur teuer, auch bei einer unprofessionellen Übersetzung!

 

Ob ein Übersetzer/Dolmetscher tatsächlich qualifiziert ist erkennen Sie unter anderem an einem Titel wie „staatlich geprüfter Übersetzer und Dolmetscher“, „Diplom-Übersetzer und Dolmetscher“ oder „MA in Übersetzen und Dolmetschen“, der durch eine staatliche Prüfung oder einen Hochschulabschluss erworben werden muss.

 

Ich selbst habe 2008 meinen Abschluss als staatlich geprüfte Übersetzerin und Dolmetscherin am Fremdspracheninstitut der Landeshauptstadt München erworben. Im Anschluss daran verbrachte ich zwei Jahre in England, um auch die letzten Feinheiten der englischen Sprache zu meistern. In dieser Zeit absolvierte ich unter anderem einen Masterstudiengang in Übersetzen und Dolmetschen an der University of Salford.

Fachgebiete

Wirtschaft, Marketing, Bildungswesen

Wie kommt eine Übersetzerin zu mehreren so unterschiedlichen Fachgebieten, werden Sie sich vermutlich ganz zu Recht fragen. Die Antwort lautet... weiterlesen

Wie kommt eine Übersetzerin zu mehreren unterschiedlichen Fachgebieten, werden Sie sich vermutlich ganz zu Recht fragen. Die Antwort lautet: durch Studium, Berufserfahrung und privates Interesse.

  • Das Fachgebiet Wirtschaft habe ich schon während des Übersetzer- und Dolmetscherstudiums belegt und im Laufe meiner Berufstätigkeit beibehalten und vertieft.
  • Marketing kam hinzu, nachdem ich 2015 als Ressortleiterin Öffentlichkeitsarbeit in den Vorstand meines Berufsverbandes gewählt wurde. Das Wissen und die Erfahrung aus der Verbandstätigkeit nutze ich seitdem auch für die Übersetzungsarbeit.
  • Das Thema Bildung liegt mir persönlich am Herzen. Deshalb habe ich mir ein zweites Standbein als Anbieterin von Sprachkursen aufgebaut und bin ebenso gerne als Übersetzerin für den Bildungssektor tätig.

 

Um über die aktuellen Entwicklungen meiner Fachgebiete und deren Fachwortschatz auf dem Laufenden zu bleiben nehme ich regelmäßig an Seminaren teil.

Beeidigung

Öffentlich bestellt und allgemein beeidigt beim Landgericht Nürnberg-Fürth

Im Januar 2011 wurde ich durch das Landgericht Nürnberg-Fürth als Dolmetscherin für die englische Sprache öffentlich bestellt und beeidigt... weiterlesen

Im Januar 2011 wurde ich durch das Landgericht Nürnberg-Fürth als Dolmetscherin für die englische Sprache öffentlich bestellt und beeidigt. Dies berechtigt mich zum Anfertigen beglaubigter Übersetzungen sowie zum Dolmetschen vor Gericht und bei Ämtern.

CAT-Tools zur Qualitätsicherung

SDL Trados, memoQ und Alchemy Catalyst

Wenn für Ihr Unternehmen oder Ihre Produkte bereits eine Firmenterminologie besteht, arbeite ich nach Ihren Vorgaben, um Ihre Corporate Identity zu wahren... weiterlesen

Wenn für Ihr Unternehmen oder Ihre Produkte bereits eine Firmenterminologie besteht, arbeite ich nach Ihren Vorgaben, um Ihre Corporate Identity zu wahren. Insbesondere bei komplexen Fachtexten ist die konsequente Verwendung einer einheitlichen Terminologie auch wichtig für die Verständlichkeit. Durch den Einsatz von CAT-Tools (Computer Assisted Translation) stelle ich sicher, dass Fachbegriffe konsistent verwendet und Sätze, die sich wiederholen, auch gleich übersetzt werden. Somit bleibt die Qualität Ihrer Texte auch in der Übersetzung erhalten.

Berufsverbände

Mitglied im BDÜ

Der Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ) nimmt Mitglieder auf, die nachweislich über eine einschlägige Ausbildung mit entsprechendem Abschluss verfügen. Meine Mitgliedschaft besteht seit August 2012. Von April 2015 bis März 2018 war ich als Mitglied im Vorstand des Landesverbands Bayern zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit.